Marokko Teil 2: Fés, Rabat und zurück nach Marrakesch

Home  /  Travelling  /  2015 Marokko  /  Current Page
×Details

Die Route für die zweite Woche ging in den Norden: zuerst nach Fés – dem traditionellen und religiösem Zentrum Marokkos, nach Rabat – der modernen Hauptstadt und wieder zurück nach Marrakesch – dem Touristen Mekka. Souks gab´s überall. Rund um Fés überraschend grüne Hügel mit historischen römischen Stätten. In der Stadt ein Labyrinth aus engen Gassen mit den berühmten Gerbereinen. An die ständige Verhandelei und die mnachmal schon anstrengende Verkaufstaktik haben wir uns zum Ende gewöhnt. Alles in allem: Marokko hat viel Potential: Landschaft aller Art, beeindruckende Architektur und eine liebenswerte Kultur: Bleibt zu hoffen, dass das Land dies erkennt und nutzt.

+Gallery
+Meta

Posted: 9. Oktober 2016

Author: Olli

Category: 2015 Marokko, Travelling

+Comments

Leave a Reply